GoPro HERO4 Silver Adventure Action Cam

Um zu wissen, was ein GoPro zu einer GoPro macht, muss nur dies Modell näher betrachtet werden. Hierbei handelt es sich um eines der besten Modelle, die GoPro anzubieten hat. Das bemerkt der Nutzer frühestens dann, wenn es um das Display geht. Denn hierbei kann auf ein hochwertiges Touchscreen Display gesetzt werden. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist es dann mit dem Finger möglich, die einzelnen Funktionen einstellen zu können. Damit wird die Actioncam zum Smartphone. Zumindest wenn es um das gleiche Gefühl geht.

Ein weiteres Plus, welches bei dieser Actioncam nicht außer Acht gelassen werden darf, ist die Fähigkeit, wasserdicht zu sein. Und so werden gerade Sporttaucher diese Kamera nutzen können, um beeindruckende Aufnahmen zu erreichen. Das bedeutet in der Praxis, dass bis zu 40 Meter damit getaucht werden kann. Das schafft kaum eine zweite Kamera. Und damit gehört auch die Actionkamera von GoPro zu den führenden Kameras auf dem Markt. Wenn Qualität und Leistung aufeinander treffen, muss es sich um eine GoPro handeln.

Beim Gehäuse kann ebenso auf Qualität gesetzt werden. Da es sich um eine Actioncam handelt, kann diese auch mal auf den Boden fallen. Die Fotoaufnahmen, welche mit diesem Modell ermöglicht werden können, haben eine Gesamtauflösung von 12 Megapixel. Das ist ausreichend, um alle wichtigen Details gut darstellen zu können. Und so werden auch die bunten Fische in genau dem Farbton wiedergegeben, wie sie aufgenommen wurden. Geht es dann um die Übertragung, so kann bei diesem Modell noch viel mehr erwartet werden. Denn hierbei wird auf eine kabellose Übertragung gesetzt. Nie mehr irgendwelche Kabel im Weg zu haben, ist ein wunderbares Gefühl. Es kann dann noch zwischen der W-Lan Verbindung, als auch der Bluetooth Verbindung gewählt werden. Wenn das alles noch nicht reicht, ist diese Kamera auch bei Nacht unschlagbar. Denn geht es um Nachtaufnahmen, müssen bei diesem Modell keine Kompromisse eingegangen werden.

Trotz der praktischen Übertragungsmöglichkeit gibt es auch hierbei immer noch die Möglichkeit, auf USB Kabel zu setzen. Denn damit ist auch sichergestellt, dass hochwertige Videos, oder auch viele Bilder mit nur wenig Zeitversatz übertragen werden können. Der hierbei verwendete Akku ist wiederaufladbar und schnell einsatzbereit. Am besten ist es jedoch, wenn solch eine GOPro immer bei Nacht aufgeladen wird. Falls noch nie solch eine GoPro Actioncam verwendet wurde, ist das nicht weiter schlimm. Da es für jedes Land eine andere Version gibt, ist auch die umfangreiche Gebrauchsanweisung nicht weit. Dort werden noch mal alle wichtigen Details der GoPro Actioncam beschrieben. Wenn es dann mal rasant zur Sache geht, darf diese Aktionkamera nicht so leicht verloren gehen. Und auch dafür hat sich GoPro etwas Besonderes einfallen lassen. Klebehalterungen und Schnellverschlussschnallen. Dank dieser Hilfen ist es nun auch möglich, die Hände beim Klettern, Tauchen oder wobei auch immer, frei zu haben.