Unterwasserkamera für Kinder


Mit einer Unterwasserkamera für Kinder können Sie ihren Sprösslingen viel Freude bereiten. Gönnen Sie ihren Kindern auch die Freude ihre Erlebnisse im Urlaub, Schwimmbad oder am See festzuhalten. Unterwasserkameras für Kinder sind nämlich coole Gadgets für die Kleinen Abenteurer um ihre Erlebnisse im Urlaub unter Wasser oder auf dem Land in Fotos oder Videoclips fest zu halten. Anschließend danach können sie ihre besonderen Momente mit Freunden und Familie teilen. Das Festhalten von Momenten wird ihren Kindern genauso viel Spaß bereiten, wie das Erlebnis selbst. Unterwasserkameras für Kinder sind auch extra leicht in der Bedienung gemacht, damit keine unnötigen Komplikationen auftreten. Problemlos sind die Fotos und Videoclips schnell von Kamera auf Computer abgespeichert. Viele Kameras sind auch mit einer SD Karte erweiterbar damit ihre Kinder viele Fotos und Videoclips machen können.


VTech 80-170704 – Kidizoom Action Cam

Unterwasserkamera für Kinder
Die Kidizoom Action Cam von V Tech ist die perfekte Kamera für Kinder. Klein und handlich fängt Sie alle Momente ob in Fotos oder Videos ein, und Dank des mitgelieferten, wasserdichten Gehäuses kann man problemlos auch Fotos unter Wasser schießen. Mit den verschiedenen Halterungen, wie Fahrrad-, Kamera- und selbstklebende- Halterung, die mit im Zubehör dabei sind, kann man sie fast überall befestigen. Die Kidizoom Action Cam besitzt einen Zeitraffer, ein Animationsstudio und ein Selbstauslöser damit immer für Abwechslung gesorgt ist. Auf dem 1,41“ Farbdisplay kann man die Fotos begutachten und lustige Effekte hinzufügen. Damit es nicht langweilig wird, bietet die Action Cam drei spannende Spiele an. Problemlos kann man die Kamera auch mit einer SD Karte erweitern, was zu empfehlen ist, da der interne Speicher nur 128 MB hat. Durch den USB Anschluss lädt man die Kamera auf und überträgt die Daten auf den Computer. Bitte beachten Sie, dass die Kamera für Kinder ab 4 Jahren geeignet ist. Da durch Kleinteile Erstickungsgefahr und durch das lange Seil Strangulationsgefahr besteht.

Zu Amazon



Welche Kreterin sollte man beachten beim Kauf einer Unterwasserkamera für Kinder:

Als aller erstes sollte man darauf achten, dass die Unterwasserkamera handlich ist. Kinderhände sind nicht so groß wie bei Erwachsenen, deswegen wäre es opportun Ihren Kind eine handliche Kamera zu kaufen. Zu empfehlen ist auch eine Kamera mit einem einfach gehaltenen Menu für eine reibungslose Bedienbarkeit.
Unterwasserkameras für Kinder müssen den Kindern auch Freude bereiten, so gibt es schon viele lustige Feature wie Foto-, Video-Effekte und Farbfilter, die immer ein Lachen auf das Gesicht eines Kindes zaubern. So können zum Beispiel die Kleinen der Mama ein Bart verpassen und dem Papa eine Dauerwelle. Mit einem Animationsstudio in der Kamera, besteht die Möglichkeit aus einzelnen Bildern ein Video zu erstellen. Und mit integrierten Spielen hat man auch immer was gegen die Langeweile.
Ausreichender Speicherplatz ist essentiell, am besten eine Unterwasserkamera mit Karten Slot für SD Karten. Wenn die Speicherkarte voll ist, geht sie ganz schnell und gemütlich wieder frei zu machen am Computer.